Stellenangebote


Program MANAGER (80%)

Permanent contract; immediate start or upon agreement


Our vision is a world with enough healthy food for all, produced by healthy people in a healthy environment. Around our core theme of "ecological development and sustainable food systems", Biovision contributes to the implementation of the UN Sustainable Development Agenda 2030 at international and national level. SDG No. 2 "No Hunger" is our focus. As a pioneer of change, Biovision advocates a fundamental, agroecological transformation of food systems and supports agroecological innovations and approaches and works to increase their prominence and use.

For our medium-sized, well-positioned NGO, we are looking for a committed personality to strengthen our Policy and Advocacy team, through the implementation of activities that support coherent policies, improved funding and a favourable institutional framework for the scaling up of agroecology.


In this context, your responsibilities include:

Planning and implementation of effective advocacy activities to reach relevant decision makers from the funding and investment community with the goal to increase sustainable finance for scaling up agroecology. The key tasks you will be co-leading include:

  • Analysis, identification and promotion of inspiring and promising agroecological enterprises and suitable funding vehicles to decision makers
  • Development and promotion of relevant tools that guide enterprises and influence funding and investments along agroecological principles.
  • Facilitation and implementation of matchmaking activities between agroecological businesses and relevant funders and investors
  • Support and facilitate the development of agroecological business models or finance schemes in East Africa
  • Networking & sensitization among public and private funder and investors in the field of agricultural & food systems
  • Fundraising and proposal developmen


We are looking for a dynamic, innovative and motivated team player with the following qualifications:

  • At least 5 years of work experience in sustainable agriculture with an emphasis on sustainable investment and SME development;
  • A solid background in agriculture and food systems, or a related field in natural scienceor a related field in natural or social sciences_ (at least Master Degree);
  • Ideally, experience on agroecology or closely associated concepts;
  • Working experience in the development and cooperation sector. Affinity to policy and advocacy work is an asset;
  • Experience in communicating with high level representatives of funding, investment and/or political communities, and in coordinating projects in complex environments with multiple partners;
  • Readiness to travel frequently (mainly in Sub-Saharan Africa);
  • Excellent command of English oral and written (C1/C2), and preferably good knowledge of German (B21).
  • Swiss passport or residence permit C / B.


We are looking for an engaging, adaptable, solution-oriented personality with high social and intercultural skills and strong persuasive power, used to tailoring interventions to different environments. We offer a challenging position in a dynamic team and an innovative NGO with commensurate wages, adequate social security and a centrally located workplace in Zurich.


Please send your entire electronic application documents until October 10th 2021 to bewerbungenbiovisionch. For further information, please contact Mr John Garcia-Ulloa at j.garciabiovisionch or +41 44/512 58 48.


PDF


Zivildienstleistender (Bereich Kommunikation), Zürich

 

Wir suchen ab Ende Februar 2022 einen Zivildienstleistenden für die Abteilung Kommunikation bei der Stiftung Biovision in Zürich. Die Mindesteinsatzdauer beträgt drei Monate, vorzugsweise sechs Monate.

Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

70% Kommunikation:

  • Unterstützung und Evaluation von laufenden Kampagnen, Einsatz und Reporting von Social-Media-Kanälen, Medienbeobachtung erstellen, Unterstützung in der Pflege der Website (Typo3), Möglichkeit der redaktionellen Mitarbeit, Pflege der Bilddatenbank, Erstellen von Infoblättern und weiteren Unterlagen über Biovision und ihrer Projekte, Präsentationen und Vorträge zielgruppengerecht anbieten, Bedürfnisse von Zielgruppen analysieren
  • erwünscht: Kenntnisse in der Erstellung und Editierung von Videos oder Infografiken für die Kommunikation auf digitalen Kanälen (Adobe Creative Cloud)

30% Administration:

  • Unterstützung des Sekretariats (Empfang, Telefon, Post), Adressmanagement, Erledigung oder Unterstützung von Unterhaltsarbeiten im Haus

Vorausgesetzte Kenntnisse:

  • Matur oder Berufsausbildung
  • Interesse an umwelt- und gesellschaftspolitischen Themen
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent

Erwünschte Kenntnisse

  • Fahrausweis Kat. B und erste Arbeitserfahrungen in einem Büro

Arbeitsort: Zürich

Auflagen an den Zivi

Die zivildienstleistende Person darf im EiB keine Tatigkeit ausuben, welche direkt der Umsetzung tagespolitischer Ziele oder der Ausubung der politischen Rechte dient (z.B. Unterschriften sammeln, Abstimmungskampagnen).

Kontakt: Sandra Giger, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: hrbiovisionch, Tel. 044 512 58 51


Zivildienstleistender (Bereich Marketing), Zürich
 

Wir suchen ab Mitte Juli 2022 einen Zivildienstleistenden im Bereich Marketing & Fundraising bei der Stiftung Biovision in Zürich. Die Mindesteinsatzdauer beträgt drei Monate, vorzugsweise sechs Monate.

Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

55% Marketing und Fundraising:

  • Marktanalyse und Media-Planung für Akquisitionskampagnen, Adressmanagement-Aufgaben im CRM-System (Datenpflege und Analyse), Mitarbeit bei der Erstellung von Dokumentationen, Werbeflyer, Promotionsangeboten On- und OFF-Line. Recherchearbeiten im Fachbereiche «institutionelle Partnerschaften» in der Schweiz, Erstellung von Proposal- und Reporting-Dokumenten, inkl. Finanzreports- und Budgeterarbeitung. 

25% Eventorganisation:

  • Mithilfe bei der Organisation, Bewerbung, Durchführung, Evaluation, Schulung der Helferinnen und Helfer, Weiterentwicklung von Biovision-Anlässen (von 20 bis 900 teilnehmenden Personen).

20% Administration:

  • Korrespondenz mit Privatspendern und Mitgliedern, Erstellen von Standarddokumenten, Lagerbewirtschaftung Event- und Werbematerial, Teilnahme an Team- und Planungssitzungen, elektronische und physische Ablage und Archivarbeiten.

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Matur oder Berufsausbildung (zBsp. KV)
  • Stilsicheres Deutsch
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • IT-Affinität
  • Interesse an umwelt- und gesellschaftspolitischen Themen.
  • Sehr hohe Eigenmotivation und selbständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Organisationstalent

Erwünschte Kenntnisse

  • Arbeitserfahrung, Offenheit und Flexibilität, Führerausweis Kat. B

Auflagen an den Zivi

Die zivildienstleistende Person darf im EiB keine Tätigkeit ausüben, welche direkt der Umsetzung tagespolitischer Ziele oder der Ausübung der politischen Rechte dient (z.B. Unterschriften sammeln, Abstimmungskampagnen).

Arbeitsort: Zürich

Kontakt: Sandra Giger, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: hrbiovisionch, Tel. 044 512 58 51


Zivildienstleistender (Bereich Politik), Zürich

 

Wir suchen ab Mitte September 2022 einen Zivildienstleistenden im Bereich Politikdialog & Anwaltschaft bei der Stiftung Biovision in Zürich. Die Mindesteinsatzdauer beträgt vier Monate.

Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

60% Projektunterstützung

  • Mitarbeit in der Strategieentwicklung und Projektumsetzung des Teams Politikdialog & Anwaltschaft; Recherche und Aufbereitung von Evidenz und Argumenten zur Politikberatung, Erstellung von lnfoblättern, Vorbereitung von Publikationen für verschiedene Zielgruppen, Unterstützung in der Kommunikationsstrategie (online und gedruckt).

20% Administration

  • Adressmanagement, Korrespondenz, Erstellen von Standarddokumenten; Teilnahme an Team- und Planungssitzungen.

20% Eventorganisation

  • Mitarbeit bei der Organisation, Bewerbung, Durchführung , Evaluation und Weiterentwicklung von Anlassen

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. lnteresse an Umwelt- und Entwicklungspolitik.
  • Fähigkeit zur Analyse und Darstellung von komplexen Problemen und Zusammenhängen.
  • Selbständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise.

Erwünschte Kenntnisse

  • Arbeitserfahrung.
  • Offenheit und Flexibilitat.
  • Fahrausweis Kat.B

Auflagen an den Zivi

Die zivildienstleistende Person darf im EiB keine Tätigkeit ausüben, welche direkt der Umsetzung tagespolitischer Ziele oder der Ausübung der politischen Rechte dient (z.B. Unterschriften sammeln, Abstimmungskampagnen).

Arbeitsort: Zürich

Kontakt: Sandra Giger, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: hrbiovisionch, Tel. 044 512 58 51