28.11.2014

Fleisch aus Weidehaltung gegen den Welthunger?

Die Tierhaltung steht in Kritik: Während weltweit Menschen hungern, werden Ackerfrüchte an Tiere verfüttert. Fleischkonsum und Hunger müssten jedoch nicht zwingend im Gegensatz zueinander stehen.

Mehr »

27.11.2014

Gesundes, sauberes Wasser für alle

Sauberes und genügend Wasser ist ein weltweites Problem. In der Schweiz sind wir diesbezüglich ganz besonders privilegiert, können wir doch an den meisten Brunnen bedenkenlos unseren Durst löschen.

Mehr »

25.11.2014

Millionenklagen gegen Syngenta

Mit ihrer gentechnisch veränderten Maissorte Agrisure Viptera hat sich Syngenta eine Menge Ärger eingehandelt.

Mehr »

24.11.2014

Gut besuchtes Biovision Symposium 2014

Am Samstag, 22.11.2014, fand das diesjährige Biovision Symposium im Zürcher Volkshaus statt. Insgesamt 625 Besucher informierten sich zu den Biovision-Projekten und lauschten spannenden Vorträgen und Interviews.

Mehr »

21.11.2014

Monsanto zahlt Entschädigung

Landwirte der US-Bundesstaaten Oregon, Idaho und Washington erlitten vergangenes Jahr Schäden durch die Verunreinigung ihrer Felder mit nicht genehmigtem GM-Weizen des Konzerns Monsanto. Durch eine Klage im Mai 2013 erreichten die betroffenen Landwirte, dass Monsanto nun für den entstandenen ökonomischen Schaden aufkommt.

Mehr »