19.07.2017

Die Schweiz leistet sich Nachhaltigkeit auf Kosten anderer

Zwei Jahre nach der Verabschiedung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) zeigt der kürzlich erschienene SDG Index & Dashboards Bericht 2017 weiterhin grossen Handlungsbedarf. Auch die Schweiz, die sich nur auf Platz 8 befindet, muss sich anstrengen, will sie die Ziele bis 2030 erreichen.

Mehr »

19.07.2017

Neuartige Moskitonetze bieten besseren Schutz gegen Malaria

Ein neues Produkt zur Beschichtung von Moskitonetzen dürfte ein wichtiger Schritt sein, diese tödliche Krankheit weiter einzudämmen. Der Wirkstoff Chlorfenapyr vom deutschen Konzern BASF habe eine völlig neue Wirkungsweise als die derzeit bewilligten Insektizide.

Mehr »

18.07.2017

Strategie der DEZA zur Nahrungssicherheit

Die Direktion für Entwicklungszusammenarbeit (DEZA) hat ihre Strategie für das Globale Programm der Nahrungssicherheit publiziert. Sie teilt darin viele Ziele mit der Stiftung Biovision, welche auf verschiedenen Ebenen mit der DEZA zusammenarbeitet.

Mehr »

14.07.2017

Erfinder von Push-Pull besucht Biovision

Professor Zeyaur Khan, der Erfinder der Push-Pull Methode, besuchte Biovision in Zürich und beschrieb die momentanen Herausforderungen dieser agroökologischen Methode, die die Ernten der Bäuerinnen und Bauern wesentlich verbessert.

Mehr »

08.07.2017

Erste Push-Pull Felder in Malawi

Im letzten Jahr hat Biovision zusammen miticipe die Weiterverbreitung von Push-Pull in Subsahara Afrika angepackt. Nun gibt es erste Erfolge. So zum Beispiel auf der Farm von Agnes Michael im Ukwe Village in Malawi.

Mehr »

07.07.2017

„Wir brauchen eine rasche und ganzheitliche Transformation des Nahrungssystems“

An der Nestlé Konferenz “Planting the Seed for the Future” (Samen für die Zukunft pflanzen) machte Hans Herren diese klare Aussage. Die Konferenz am Nestlé Hauptsitz in Vevey, setzte sich mit den Themen Landwirtschaft, Ernährung und Nachhaltigkeit auseinander.

Mehr »

04.07.2017

Besuch im Wallis

Am vergangenen Samstag trat unser Stiftungspräsident Hans Rudolf Herren als Gastredner beim Schweizer Samenzüchter Zollinger Bio auf. Rund 300 Gäste wohnten der Betriebsübergabe der biologischen Samengärtnerei in Les Evouettes VS bei.

Mehr »

30.06.2017

„Wir alle können etwas beitragen!“

Diese Aussage machte Hans Herren während seines Vortrags in Winterthur am 28. Juni und forderte das Publikum auf, ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt zu leisten.

Mehr »