20.05.2018

Bienen – einfach unersetzlich

Heute ist der 1. Weltbienentag. Bienen gehören zu den wichtigsten Nutztieren in der Landwirtschaft, denn sie bestäuben bis zu 80 % aller Pflanzen. Darüber hinaus produzieren sie gesunden Honig, der die Ernährung der Kleinbauernfamilien in Subsahara-Afrika verbessert und ihr Einkommen erhöht.

Weiterlesen »

18.05.2018

Konsumenten wollen nachhaltig, regional und bio, aber…

Die Preise sind höher, der Griff zu den immer gleichen Produkten Gewohnheit. Und manches Lieblingsessen schmeckt einfach so gut, da lässt man sich auf nichts Neues ein. Dabei sind die Konsumenten eigentlich interessiert daran, umweltbewusst einzukaufen.

Weiterlesen »

16.05.2018

Böden erhalten: Die Zeit drängt

Unseren Böden geht es immer schlechter. Zwei Fünftel der Menschheit ist bereits von Bodendegradation (=Bodenverschlechterung) betroffen und können folglich nicht mehr von den Ökosystemdienstleistungen und der Produktivität des Bodens profitieren, zeigt eine aktuelle Studie. Aber es besteht auch Grund zur Hoffnung.

Weiterlesen »

09.05.2018

Daria in Kenia: Schutz für Bienen dank Biopestizid

Unsere Bloggerin Daria Lehmann teilt ihre Einblicke zu den neuesten Forschungsergebnissen am icipe in Nairobi, Kenia.

Weiterlesen »

05.05.2018

Prominente Unterstützung

Die Biovision-Botschafterin und OL-Weltmeisterin Simone Niggli begleitet uns nun schon seit 10 Jahren. Wir bedanken uns herzlich bei ihr und blicken mit einer Bildergalerie zurück auf ihre Projektreise 2007.

Weiterlesen »

02.05.2018

Daria in Kenia

Was erlebt eine junge Schweizerin im 3-monatigen EZA-Praktikum in Kenia? Was taugt die Theorie aus der Uni zur Entwicklungszusammenarbeit (EZA) in der Praxis? Daria Lehmann (21J.) aus dem Kanton Bern teilt ab heute ihre Erlebnisse aus dem Praktikum am icipe mit uns.

Weiterlesen »

30.04.2018

Josephine Ithiru und die Toggenburger

Die siebzigjährige Bäuerin Josephine Ithiru aus Chuka (Kenia) nimmt an einer wissenschaftlichen Langzeitstudie teil. Verglichen werden ökologische und konventionelle Anbaumethoden.

Weiterlesen »

27.04.2018

CLEVER in Arbon läuft auf Hochtouren

Am 16. April wurde die Ausstellung CLEVER in Arbon erfolgreich eröffnet. Sie waren nicht dabei, aber möchten trotzdem wissen, wie es war? Schauen Sie dazu einfach das Video des Newsportals der Region Oberthurgau an. Es lohnt sich!

Weiterlesen »

25.04.2018

Die Moskito-Doktoren von Malindi

Heute ist Weltmalariatag. Mit einfachen aber nachhaltigen Methoden konnte in der kenianischen Küstenstadt Malindi die Zahl der Malariafälle über 60 Prozent gesenkt werden. Biovision unterstützt nachhaltige und ökologische Massnahmen im Kampf gegen die Krankheit, zum Beispiel mit Moskito-Scouts.

Weiterlesen »

24.04.2018

Hunger wächst weiter

2017 waren 124 Millionen Menschen in 51 Ländern von akutem Hunger betroffen. Das UN-Nachhaltigkeitsziel (SDG), den Hunger bis 2030 zu beenden, bleibt damit eine der grössten globalen Herausforderungen.

Weiterlesen »