22.06.2018

Wissen ist wie hausgemachte Suppe

Wissensverbreitung ist der Kern vieler Biovision-Projekte. So auch in Kenia, wo Bauernfamilien unter anderem lernen, wie Schädlingsbekämpfungsmittel auf biologischer Basis hergestellt werden. Bäuerin Eunice Wayua war an einem der Kurse dabei.

Weiterlesen »

20.06.2018

Bundesrat erkennt Potenzial der Agenda 2030 (noch) nicht

Biovision ist über den Bericht „Die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung durch die Schweiz“, welcher der Bundesrat heute verabschiedet hat, enttäuscht. Der Wille der Landesregierung für eine echte Nachhaltigkeitspolitik ist weiterhin nicht erkennbar. Der Bundesrat verpasst es, sowohl die Herausforderungen der Schweiz auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft klar zu benennen, als auch die Chancen, welche sich aus der Agenda 2030 für Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft ergeben,...

Weiterlesen »

20.06.2018

Nachhaltigkeit für alle

Das können Sie selber zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO beitragen: Konsumieren Sie fair und umweltfreundlich! Biovision zeigt, wie das geht.

Weiterlesen »

15.06.2018

Bundesrat provoziert aufreibenden Abstimmungskampf

Biovision bedauert den heutigen Entscheid des Bundesrats auf den Verzicht eines indirekten Gegenvorschlags zur Trinkwasser-Initiative. Damit verpasst der Bundesrat die Chance, dem starken Anliegen der Bevölkerung nach einer ökologischen und pestizidfreien Landwirtschaft Rechnung zu tragen.

Weiterlesen »