15.09.2017

Wichtige Schritte für eine verbesserte Tiergesundheit

Wenn Ziegen, Schafe, Rinder oder Kamele krank sind, leiden auch deren Besitzer. Im ländlichen Afrika sind Viehhalter in dieser Situation meist komplett auf sich alleine gestellt. Das soll im Projekt „Kamele für Dürregebiete“ in Kenia verbessert werden.

Mehr »

04.09.2017

TOF warnt Bauern in Kenia vor schlechtem Tierfutter

In der jüngsten Ausgabe vom Magazin „The Organic Farmer“ (TOF) werden Bäuerinnen und Bauern gewarnt, dass der schlechte Maisertrag wegen langen Dürren im Zusammenhang mit dem Klimawandel dieses Jahr auch die Produktion von Tierfutter betrifft.

Mehr »

30.08.2017

Ein JA für die Ernährungssicherheit in der Schweiz

Jede und jeder SchweizerIn hat Zugang zu Lebensmitteln, bezahlbar und in guter Qualität. Damit das in Zukunft so bleibt, muss die Ernährungssicherheit fest in der Bundesverfassung verankert werden. Ein „JA“ bei der Abstimmung zum Gegenentwurf zur Volksinitiative für Ernährungssicherheit am 24. September kann die Weichen für eine Zukunft mit genügend gesunder Nahrung für alle stellen.

Mehr »

28.08.2017

SDGs: konkrete Handlungsempfehlungen für die Schweiz

Das neu erschienene Diskussionspapier „Die Schweiz und die Agenda 2030“ des Sustainable Development Solutions Networks (SDSN) Switzerland bietet Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft konkrete Empfehlungen und Handlungsorientierungen für eine nachhaltigkeitsorientierte Transformationspolitik der Schweiz an.

Mehr »

18.08.2017

Afrikas Hirtenvölker unter Druck

Im neuen Biovision Print-Newsletter zeigen wir, wie Kamele die Widerstandskraft gegen Dürren erhöhen können. Diese und weitere Geschichten und Hintergrundinformationen aus unseren Projektländern finden Sie im Newsletter Nr. 46.

Mehr »

16.08.2017

Fruchtland in Videos hautnah erleben

Das Zentrum Paul Klee mit dem Schwerpunkt „Fruchtland – Natur, Kultur, Agrikultur“ und die Stiftung Biovision schauen auf eine gelungene Partnerschaft zurück. Zwei Videos informieren über die Höhepunkte von Fruchtland und nehmen die ZuschauerInnen auf einen virtuellen Rundgang mit.

Mehr »

09.08.2017

Die CLEVER-Saison geht weiter

Nach einer erfolgreichen Zeit in Zug geht die CLEVER-Saison in Luzern weiter. Die interaktive Wanderausstellung CLEVER wurde gestern gemeinsam mit dem Mundartsänger KUNZ und dem Leiter Dienststelle Umwelt und Energie des Kantons Luzern, Daniel Christen, im Verkehrshaus der Schweiz eröffnet.

Mehr »

02.08.2017

Overshoot-Day: Ressourcen sind heute bereits aufgebraucht

Sechs Tage früher als 2016 sind die jährlich weltweit verfügbaren und nachhaltig nutzbaren Ressourcen am heutigen 2. August bereits aufgebraucht. Sprich, wir nutzen die Erde viel intensiver, als sie sich regenerieren kann. Den Rest des Jahres leben wir wieder auf Pump und somit auf Kosten der nächsten Generationen.

Mehr »