Ueli Würmli

Schwerpunkt: Marketing und Fundraising

«Der ganzheitliche Ansatz von Biovision gefällt mir. Und diese umfassende Arbeitsweise auch all unseren Partnern, Spenderinnen, Spendern und Mitgliedern transparent zu kommunizieren und die Mittelbeschaffung unserer Projekte sicherzustellen, ist jeden Tag eine spannende Herausforderung.»

Ueli Würmli ist im Zürcher Oberland aufgewachsen. Seine beruflichen Sporen hat er als Bankkaufmann in Zürich abverdient. Nach verschiedenen Marketing-Ausbildungen entschloss er sich, sein Interesse für die Natur und ökologische Themen auch in den Berufsalltag einfliessen zu lassen. Bei seinem neuen Job beim WWF Schweiz konnte er seine Kreativität für die Mittelbeschaffung von Natur- und Umweltschutzprojekten voll einbringen. Höhepunkt seines insgesamt 9-jährigen Engagements als Fundraiser beim WWF war eine Projektreise nach Madagaskar, wo er erstmals mit der afrikanischen Kultur in Berührung kam.

Seinen nächsten beruflichen Einsatz brachte Ueli zurück an den Zürichsee, um bei der Phonak Erfahrungen in der internationalen Lancierung von Produkten für Menschen mit einem Hörverlust zu sammeln. Nach diesem Engagement in der MedTech-Branche zog es Ueli Würmli zurück in die NGO-Welt; bei Biovision betreut er heute als Bereichsleiter das Marketing und Fundraising.  

Die grosse Leidenschaft von Ueli Würmli ist das Reisen. Verschiedene Weltreisen brachten ihn unter anderem mit der Transsibirischen Eisenbahn von der Schweiz bis nach Hong Kong, zusammen mit seiner Frau hat er mit dem Rucksack viele Länder Südostasiens erkundet. Spätere Reisen haben seine Familie – er hat eine erwachsene Tochter und einen erwachsenen Sohn – oft auch in die weite Natur Skandinaviens geführt.

Wer viel sitzt am Arbeitsplatz braucht auch einen sportlichen Ausgleich – bei Ueli ist das seit seiner Kindheit das Eishockey. Daneben spielt Ueli in einem Mixed-Team Volleyball und Badminton oder ist an einem schönen Sommerabend auch gerne auf dem Bike unterwegs.

 

« Zurück zur Übersicht