Tanja Carrillo

Junior Programmverantwortliche, Politikdialog & Anwaltschaft

Tanja hat einen Bachelor in Politikwissenschaften und Publizistik von der Universität Zürich und absolvierte ihren Master in Global Studies in Göteborg, Schweden. Für ihre Masterarbeit reiste sie nach Nariño, Kolumbien, wo sie die friedensfördernden Aktivitäten zivilgesellschaftlicher Organisationen untersuchte und wie diese die lokalen Kleinbäuerinnen und -bauern bei der Umstellung vom Anbau illegaler Pflanzen auf nachhaltige
Landwirtschaft unterstützen.

Nach zwei Jahren im hohen Norden zog es Tanja nach Paris, wo sie ein Praktikum beim Umweltprogramm der Vereinten Nationen begann und sich durch die Mitarbeit im One Planet Network Sustainable Food Systems Programme (OPN SFSP) intensiver mit dem Aspekt der Nachhaltigkeit in Ernährungssystem auseinandersetzte. Nach einem kurzen Einsatz als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Environmental Sciences and Humanities Institute der Universität Freiburg bei dem sie sich mit Fragen der Klimagerechtigkeit und Ernährungssicherheit beschäftigte, ist Tanja im Team Politikdialog und Anwaltschaft nun hauptsächlich für die externe Kommunikation zuständig und arbeitet so an der Schnittstelle zwischen Politik und Wissenschaft.

Auch privat ist Essen Tanjas grosse Leidenschaft. In der Vergangenheit hat sie während drei Monaten für die 800 Bewohner eines Flüchtlingslagers in Serbien gekocht und als Freiwillige regelmässig im Solidaritätsrestaurant Refettorio in Paris mitgeholfen. Zudem geniesst sie es, auf ihren Veloreisen durch Märkte zu schlendern und neue Gerichte zu entdecken, welche sie dann zu Hause für Familie und Freund:innen ausprobiert.

 

« Zurück zur Übersicht