ÖKOlogisch!

Erdbeeren im Dezember, Quinoa aus Bolivien, Wein aus Übersee: Als Konsument steht uns die Welt der Produkte offen. Längst ist jedoch auch klar, dass unser Kaufverhalten einen immensen Einfluss auf die Umwelt hat, nicht nur wenn es um Nahrungsmittel geht, sondern auch was das Reisen und andere Konsumgüter betrifft. Dieser Ratgeber, der in Zusammenarbeit mit dem Beobachter-Verlag entstanden ist, zeigt Fakten auf, bietet spannende Alternativen und befähigt, das Konsumverhalten in der Schweiz nachhaltiger zu gestalten.

Preis CHF 39.-, für Mitglieder CHF 29.-.

Jetzt bestellen via Online-Formular »


Transformation of our food systems

Wie ist der aktuelle Stand der Transformation der Ernährungssysteme? Dieses Buch zeigt in einer Zwischenbilanz auf, was seit dem Erscheinen des Weltagrarberichts 2008 passiert ist. Es weist auf die aktuellen Herausforderungen hin und zeigt Lösungen zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 auf. Hans Herren war Initiiator des Buchs, er war auch Co-Präsident des Weltagrarberichts (siehe Medienmitteilung)

Das Buch ist nur in englischer Sprache erhältlich. Es kann auch kostenlos als PDF heruntergeladen werden: Download Buch

Bestellung gegen Rechnung: Preis CHF 29, für Mitglieder CHF 20, zuzüglich CHF 4.50 Versandkosten (Europa pauschal CHF 12)

Jetzt bestellen via Online-Formular »



Hans R. Herren: So ernähren wir die Welt
(Das Buch ist ebenfalls auf Englisch erhältlich.)

Im Rahmen der neuen Reihe «rüffer & rub visionär» fasst Dr. Herren seine Visionen zusammen: Eine Welt mit genügend und gesunder Nahrung für alle, produziert von gesunden Menschen, in einer gesunden Umwelt. Im Buch wird anhand von praktischen Beispielen aufgezeigt, dass die fürs Überleben notwendigen Veränderungen auf unserem Planeten durchaus realistisch sind. 

Bestellung gegen Rechnung: Preis CHF 18, für Mitglieder CHF 13.50, zuzüglich CHF 4.50 Versandkosten

Jetzt bestellen via Online-Formular »


Globi wird Biobauer und besucht Afrika
(Das Buch ist ebenfalls auf Französisch und Englisch erhältlich.)

Der neue Band erzählt, wie Globi als Stellvertreter einen Bauernhof übernimmt und diesen auf Bio umstellt. Als ihm die Rauchschwalben im Stall berichten, dass es auch in Afrika Biobauern gibt, legt Globi den Hof kurzerhand in die Hände der tapferen Globine und reist nach Kenia. Hier trifft er auf Barke, eine innovative Biobäuerin. Sie zeigt ihm, wie auch Bauern in Afrika es schaffen, der Unbill der Natur mit ökologischen Anbaumethoden zu trotzen. Wieder daheim setzt Globi als «schlauer Bauer» umweltfreundliche Ideen auf dem Bauernhof um.

Als der alte Bauer zurückkommt, ist er begeistert von seinem Biohof und den glücklichen Tieren. Und als seine Tochter gar seine Nachfolge als Bäuerin antritt, ist das Happy-End perfekt. «Globi, der schlaue Bauer» ist erheiterndes Abenteuer und unterhaltsames Lehrstück für Klein und Gross! Weitere Informationen (PDF)

Bestellung gegen Rechnung: CHF 22.50, zuzüglich Versandspesen CHF 4.50

Jetzt bestellen via Online-Formular »

Von Böden die klingen und Pflanzen die tanzen

Wie tönt das Kriechen eines Regenwurms? Hören Nachtkerzen wirklich das Summen von Bienen, und wie kommuniziert die Apfelblüte mit der Biene? Es überrascht immer wieder von neuem, wie viel komplexer, dynamischer und differenzierter die Beziehungsnetze zwischen Pflanzen, Tieren und Mikroben sind, als wir uns das vorstellen können. Und auch wir sind Teil davon.
Die Biologin Florianne Koechlin hat für ihr neues, faszinierendes Buch viele Gespräche geführt: mit Biovision-Gründer Hans Herren, Sounding Soil Projektleiter Markus Mäder und weiteren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Disziplinen wie der Botanik, der Tierzucht, der Philosophie, der Kunstgeschichte oder der künstlichen Intelligenz. Anhand aktueller Forschungsergebnisse und Praxisbeispiele zeigt sie auf: Eine natürliche Landwirtschaft, die auf Vielfalt, gesunde Böden und soziale Netze setzt, kann die Welt ernähren, und das ohne synthetische Pestizide und ohne Agrogentechnik – nicht nur in Indien, sondern auch in Afrika und bei uns in Europa.

Bestellung gegen Rechnung: Preis CHF 32, für Mitglieder CHF 24, zuzüglich CHF 4.50 Versandkosten

Jetzt bestellen via Online-Formular »


*gratis* Saisonkalender: Schweizer Früchte und Gemüse

Wer clever und nachhaltig einkaufen möchte, tut dies am besten mit dem saisonalen Kauf von Obst und Gemüse aus der Region, vorzugsweise aus biologischem Anbau. Diesen praktischen Saisonkalender schenken wir Ihnen gratis, damit Sie immer nachschauen können, was bei uns gerade Saison hat.