Projekte

Gegen den Klimawandel

Nahezu ein Viertel der vom Menschen verursachten CO2-Emissionen gehen auf das Konto der konventionellen Intensivlandwirtschaft. Im Fall des Methan-Ausstosses sind es sogar 50 Prozent. Im Gegensatz dazu wirkt sich der von Biovision geförderte biologische Anbau günstig auf die Bodenfruchtbarkeitund den Humusgehalt der Ackerflächen aus. Durch die Kompostierung der Ernterückstände entstehen Böden, die mehr Kohlendioxid binden, Wasser besser speichern, Feuchtigkeit länger erhalten und bei Trockenheit höhere Erträge ermöglichen.

 

Mit den folgenden Projekten fördert Biovision die klimafreundliche biologische Landwirtschaft:

 

Einkommenssicherung für marginalisierte Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Menschen mit Behinderungen durch integrierte Biolandbaumethoden.

Weiterlesen

Tsetsefliegen-Kontrolle und Biolandbau in Äthiopien. Biovison liefert Methoden zur umweltfreundlichen Tsetsefliegenkontrolle.

Weiterlesen

Farmer's Academy - Akademie für Bäuerinnen und Bauern in Äthiopien. Das von BioVision unterstützte Projekt „Farmer’s Academy“ hat eine...

Weiterlesen

Infonet-BioVision – Informationsplattform zur ökologischen Kontrolle von Pflanzenschädlingen und Krankheitsüberträgern. Die Informations-Datenbank...

Weiterlesen

Nachhaltige Landwirtschaft und ländliche Entwicklung am Viktoriasee: Verbreitung der Push-Pull-Anbaumethode durch spezifische Förderung der Frauen als...

Weiterlesen

Push-Pull Methode für nachhaltige Landwirtschaft in Zentralkenia. Hauptaktivität ist eine grossflächige Verbreitung von nachhaltigen...

Weiterlesen

Schutz der Biodiversität durch Förderung von Kleinunternehmen zur nachhaltigen Nutzung von Medizinal- und Aromapflanzen. Biovision zeigt auf, wie...

Weiterlesen

Langzeit-Systemvergleich in Kenia: Was kann der biologische Landbau zur nachhaltigen Entwicklung beitragen? Förderung des Biolandbaus als...

Weiterlesen

«The Organic Farmer» – Praxis-Ratgeber für Bäuerinnen und Bauern. Ein Informations-Magazin für kenianische Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, die bisher...

Weiterlesen