Job Vacancies

PRAKTIKANT/IN FÜR DIE BEREICHE KOMMUNIKATION, ONLINE-MARKETING & SOCIAL MEDIA (60-80%)

 

Unsere Vision ist eine Welt mit genügend und gesunder Nahrung für alle, produziert von gesunden Menschen in einer gesunden Umwelt. Rund um unser Kernthema «ökologische Entwicklung und nachhaltige Ernährungssysteme» trägt Biovision zur Umsetzung der UNO Nachhaltigkeitsagenda 2030 auf internationaler und nationaler Ebene bei. Das SDG Nr. 2 «Kein Hunger» ist unser Fokus.

Wir verbreiten seit mehr als 20 Jahren wissenschaftlich fundierte Methoden zur gezielten Bekämpfung des Hungers und nachhaltigen Verbesserung der Lebensbedingungen in Afrika. In der Schweiz leisten wir Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit und fördern solidarisches, faires und gerechtes Handeln in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Unser Kommunikations-Team sucht per 1. März 2021 (oder nach Vereinbarung) bis Ende 2021 eine/n Praktikant/in für die Bereiche Kommunikation, Online-Marketing und Social Media (60-80%).

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Mitarbeit bei der Produktion von Kommunikationsmassnahmen (z.B. e-Newsletter, Posts, Bildaufbereitung für Publikation in Photoshop, etc.)
  • À-jour-Halten der Website, Textabfüllen (Typo3)
  • Einpflegen von Bildern und Suchbegriffen in unsere image library
  • Verfolgen und Einbringen aktueller Themen über on- und offline-Kanäle
  • Unterstützung bei der Content-Erstellung (Bild, Text, idealerweise auch Video) für die Website und die Social-Media-Kanäle
  • Mithilfe bei der Entwicklung von Kampagnen sowie Unterstützung beim Community Management
  • Übernehmen administrativer Aufgaben
  • Schalten von Werbung und Impact-Monitoring u.a. mit Google Analytics
  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten über Zielgruppen sowie der Analysen zu Conversion Rates (CVR) und CPCs

Sie bringen folgende Kompetenzen und Erfahrungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medien und Kommunikation oder Marketing mit ersten Erfahrungen in diesen Bereichen
  • Sie sind auf vielen der bekannten Social-Media-Plattformen aktiv, engagieren sich für die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit und sind eine aufgeschlossene, kommunikative Persönlichkeit, die sich nicht nur draussen in der Natur, sondern auch in der digitalen Welt zu Hause fühlt
  • Sie schreiben gerne und haben idealerweise auch schon selber Bild-Text-Content oder Memes kreiert
  • Gute Kenntnisse der unterschiedlichen CMS sowie den gängigen Bild- und Textbearbeitungsprogrammen
  • Interesse an Schweizer Politik, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Entwicklungszusammenarbeit
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Englisch- sowie gute Französisch-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team. Sie bekommen Einblick in alle Bereiche und Aufgaben der Kommunikationsarbeit einer NGO, die sowohl national als auch international mit Fokus Ostafrika arbeitet. Gute Sozialleistungen, einen angemessenen Lohn sowie einen zentral gelegenen Arbeitsort in Zürich können Sie ebenso erwarten wie ein motivierendes Arbeitsumfeld.

Ihre vollständigen elektronischen Bewerbungsunterlagen mit Foto senden Sie bitte bis spätestens am 4. Februar 2021 an: zukunft@biovision.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Maggie Haab, Telefon 044 512 58 20, gerne zur Verfügung.

»» Stellenausschreibung als PDF downloaden


Praktikant*in Umweltbildung (60%)

Unsere Vision ist eine Welt mit genügend und gesunder Nahrung für alle, produziert von gesunden Menschen in einer gesunden Umwelt. Rund um das Kernthema «ökologische Entwicklung und nachhaltige Ernährungssysteme» trägt Biovision zur Umsetzung der UNO Nachhaltigkeitsagenda 2030 bei. In der Schweiz fördern wir durch Sensibilisierungsprojekte solidarisches, faires und gerechtes Handeln in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Mit der Wanderausstellung «CLEVER – spielend intelligent einkaufen» thematisieren wir das umweltgerechte und sozialverträgliche Einkaufen in der Schweiz. Besucherinnen und Besucher können spielerisch ihr Einkaufsverhalten testen und erhalten wertvolle Tipps, wie sie durch ihren Einkauf eine nachhaltige Entwicklung in der Welt unterstützen können. Die Ausstellung wird in der Saison 2021 in Fribourg, Uster und Burgdorf Gast sein. Weitere Informationen zu CLEVER finden Sie unter www.clever-konsumieren.ch

Für die Betreuung der Ausstellung CLEVER suchen wir von März bis September 2021 4 Praktikant*innen Umweltbildung (60%)

Aufgabenbereiche:

  • Vermittlung von Hintergrundinformationen zum Thema „Nachhaltiger Konsum“
  • Vorbereiten und Leiten von Führungen für Schulklassen (v.a. Oberstufe, Berufsschulen) und Erwachsene
  • Betreuung der Besucherinnen und Besucher
  • Betreuung der Ausstellungsinfrastruktur, kleinere Unterhaltsarbeiten und administrative Arbeiten
  • Mitarbeit im Projekt «Sounding Soil» bei Interesse und/oder Bedarf

Was Sie mitbringen:

  • Persönliches Interesse an Umweltbildung und der Ausstellungsthematik (Hintergrund in Umweltwissenschaften, Biologie, Agronomie, Geographie o.ä. von Vorteil)
  • Bachelor oder gleichwertiger Abschluss
  • Kontaktfreudig, kommunikativ, selbstständig und zuverlässig
  • Zeitlich flexibel, Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten
  • Bereitschaft, an verschiedenen Orten in der Schweiz zu arbeiten
  • Gute Französischkenntnisse 

Was wir Ihnen bieten:

  • Sammeln von Erfahrungen in der Umweltbildung und Wissensvermittlung
  • Zeit und Informationen zum vertieften Einarbeiten in das Thema «Nachhaltiger Konsum»
  • Angemessene Praktikumsentschädigung 

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 25. Januar 2021 ausschliesslich per Mail an bewerbungbiovisionch Die Bewerbungsgespräche finden zwischen dem 3. und 12. Februar 2021 statt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Rahel Bösiger oder Anna Schöpfer, Projektleiterin, gerne zur Verfügung (044 512 58 26, MO - FR). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Stellenbeschreibung als PDF: 

ausschreibung_praktikum_clever_2021.pdf


ZIVILDIENSTLEISTENDER (Bereich Kommunikation), Zürich

Wir suchen ab August 2021 einen Zivildienstleistenden für die Abteilung Kommunikation bei der Stiftung Biovision in Zürich. Die Mindesteinsatzdauer beträgt drei Monate, vorzugsweise sechs Monate.

Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

70% Kommunikation:

  • Unterstützung und Evaluation von laufenden Kampagnen, Einsatz und Reporting von Social-Media-Kanälen, Medienbeobachtung erstellen, Unterstützung in der Pflege der Website (Typo3), Möglichkeit der redaktionellen Mitarbeit, Pflege der Bilddatenbank, Erstellen von Infoblättern und weiteren Unterlagen über Biovision und ihrer Projekte, Präsentationen und Vorträge zielgruppengerecht anbieten, Bedürfnisse von Zielgruppen analysieren
  • erwünscht: Kenntnisse in der Erstellung und Editierung von Videos oder Infografiken für die Kommunikation auf digitalen Kanälen (Adobe Creative Cloud)

30% Administration:

  • Unterstützung des Sekretariats (Empfang, Telefon, Post), Adressmanagement, Erledigung oder Unterstützung von Unterhaltsarbeiten im Haus

Grundkenntnisse:

  • vorausgesetzt: Matur oder Berufsausbildung, Interesse an umwelt- und gesellschaftspolitischen Themen, selbständige Arbeitsweise, Organisationstalent
  • erwünscht: Fahrausweis Kat. B und erste Arbeitserfahrungen in einem Büro

Arbeitsort: Zürich

Auflagen an den Zivi

Die zivildienstleistende Person darf im EiB keine Tatigkeit ausuben, welche direkt der Umsetzung tagespolitischer Ziele oder der Ausubung der politischen Rechte dient (z.B. Unterschriften sammeln, Abstimmungskampagnen).

Kontakt: Sandra Giger, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: hrbiovisionch, Tel. 044 512 58 51


 

ZIVILDIENSTLEISTENDER (Bereich Marketing & Fundraising), Zürich

Wir suchen ab Ende Juni 2021 einen Zivildienstleistenden im Bereich Marketing & Fundraising bei der Stiftung Biovision in Zürich. Die Mindesteinsatzdauer beträgt drei Monate, vorzugsweise sechs Monate.

Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

55% Marketing und Fundraising:
Marktanalyse und Media-Planung für Akquisitionskampagnen, Adressmanagement-Aufgaben im CRM-System (Datenpflege und Analyse), Mitarbeit bei der Erstellung von Dokumentationen, Werbeflyer, Promotionsangeboten On- und OFF-Line. Recherchearbeiten im Fachbereiche «institutionelle Partnerschaften» in der Schweiz, Erstellung von Proposal- und Reporting-Dokumenten, inkl. Finanzreports- und Budgeterarbeitung. 

25% Eventorganisation:
Mithilfe bei der Organisation, Bewerbung, Durchführung, Evaluation, Schulung der Helferinnen und Helfer, Weiterentwicklung von Biovision-Anlässen (von 20 bis 900 teilnehmenden Personen).

20% Administration:
Korrespondenz mit Privatspendern und Mitgliedern, Erstellen von Standarddokumenten, Lagerbewirtschaftung Event- und Werbematerial, Teilnahme an Team- und Planungssitzungen, elektronische und physische Ablage und Archivarbeiten.

Vorausgesetzte Kenntnisse
Matur oder Berufsausbildung (zBsp. KV), Stilsicheres Deutsch, gute Englisch-Kenntnisse; IT-Affinität; Interesse an umwelt- und gesellschaftspolitischen Themen. Sehr hohe Eigenmotivation und selbständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise, Organisationstalent

Erwünschte Kenntnisse
Arbeitserfahrung, Offenheit und Flexibilität, Führerausweis Kat. B

Auflagen an den Zivi

Die zivildienstleistende Person darf im EiB keine Tätigkeit ausüben, welche direkt der Umsetzung tagespolitischer Ziele oder der Ausübung der politischen Rechte dient (z.B. Unterschriften sammeln, Abstimmungskampagnen).

Arbeitsort: Zürich

Kontakt: Sandra Giger, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: hrbiovisionch, Tel. 044 512 58 51


ZIVILDIENSTLEISTENDER (Bereich Politik), Zürich

Wir suchen ab Ende Oktober 2021 einen Zivildienstleistenden im Bereich Politikdialog & Anwaltschaft bei der Stiftung Biovision in Zürich. Die Mindesteinsatzdauer beträgt vier Monate.

Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

  • 60% Projektunterstützung

Mitarbeit in der Strategieentwicklung und Projektumsetzung des Teams Politikdialog & Anwaltschaft; Recherche und Aufbereitung von Evidenz und Argumenten zur Politikberatung, Erstellung von lnfoblättern, Vorbereitung von Publikationen für verschiedene Zielgruppen, Unterstützung in der Kommunikationsstrategie (online und gedruckt).

  • 20% Administration

Adressmanagement, Korrespondenz, Erstellen von Standarddokumenten; Teilnahme an Team- und Planungssitzungen.

  • 20% Eventorganisation

Mitarbeit bei der Organisation, Bewerbung, Durchführung , Evaluation und Weiterentwicklung von Anlassen

Vorausgesetzte Kenntnisse

Abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. lnteresse an Umwelt- und Entwicklungspolitik. Fähigkeit zur Analyse und Darstellung von komplexen Problemen und Zusammenhängen. Selbständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise.

Erwünschte Kenntnisse

Arbeitserfahrung. Offenheit und Flexibilitat.Fahrausweis Kat.B

Auflagen an den Zivi

Die zivildienstleistende Person darf im EiB keine Tätigkeit ausüben, welche direkt der Umsetzung tagespolitischer Ziele oder der Ausübung der politischen Rechte dient (z.B. Unterschriften sammeln, Abstimmungskampagnen).

Arbeitsort: Zürich

Kontakt: Sandra Giger, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: hrbiovisionch, Tel. 044 512 58 51