Sharon Nehrenheim

Institutionelle Partnerschaften

«Die umfassende und innovative Arbeitsweise von Biovision machte mir deutlich, dass effektiv wirkungsvolle Ansätze für überwältigende Problemstellungen, wie Hunger und globale Armut, existieren»

Was sich nach einer simplen, plakativen Aussage anhören mag, war für Sharon eine grossartige und motivierende Erkenntnis. Darum machte sie es sich im Herbst 2018 zum Ziel, ein Teil des Fundraising-Teams bei Biovision zu werden.

Sieben Jahre zuvor und folgend auf ihr Studium an der Universität Zürich, war sie von der Dynamik und der Vielseitigkeit der Kommunikationsbranche sofort begeistert. Während sieben Jahren hat sie als Beraterin in verschiedenen Zürcher Werbeagenturen die Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Kreativität, Strategie und Kundenbetreuung mit viel Freude und Energie wahrgenommen. Noch besser gefällt es ihr aber, ihre Ansprechpartner und -partnerinnen nicht mehr von Werbekampagnen, dafür aber von Biovision-Projekten zu überzeugen. Denn das Interesse rund um ökologische Entwicklung und nachhaltigen Konsum prägt Sharon auch abseits von Biovision. An ihrem grünen Daumen arbeitet sie zwar noch (länger) intensiv, jedoch landen saisonale, regional angebaute Produkte in passabler Form auf den Tellern der passionierten Gastgeberin.

 

« Zurück zur Übersicht