Biovision Symposium - Samstag 16.11.2019

Melden Sie sich jetzt hier für unser Eventhighlight 2019 an.

Bild: Peter Lüthi
Die Ausbildung zur Bienenhaltung in Tolay, Äthiopien, brachte der Bevölkerung viele Vorteile. Das Programm und die verschiedenen Projekte führte Biovision mit dem Internationalen Institut für Insektenphysiologie und Ökologie (icipe) durch.

Vertrauensvoll vernetzt

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen weltweit bildet den Roten Faden durch das Programm des diesjährigen Anlasses für Mitglieder und Freundinnen und Freunde von Biovision: Erfolgreiche Entwicklungszusammenarbeit kann nur durch gute Partnerschaften gelingen. Die letzten 20 Jahre hat Biovision auch genutzt, um ein starkes Netzwerk mit zielverwandten Organisationen zu knüpfen. Ein Netzwerk, das tragfähig und dennoch flexibel und an vielen verschiedenen Punkten verankert ist. Und in dem alle miteinander verbunden sind. Diese Netze halten etwas aus, sind ausbaufähig und machen Mut.

Highlights aus dem Programm

  • Arbeit für Afrikas Jugend: Wie aus einem Bienenprojekt in Äthiopien eine nationale Bewegung wird. Ein Bericht aus erster Hand mit Loredana Sorg und Workneh Ayalew
  • «Weiter wie bisher ist keine Option»: Hans Herren im Gespräch über die neusten Erkenntnisse zu Klimawandel, Biodiversität, Hunger und nachhaltige Lösungen
  • Gemeinsames Lernen: Spannendes und Überraschendes bei der Arbeit im Feld – und wie neue Herausforderungen zu neuen Lösungen führen. U.a. mit Rachel Owino und Stefan Diener

Wird laufend ergänzt; Stand Mitte September 2019

Alles, was Sie wissen müssen:

Datum: Samstag, 16. November 2019
Zeit: 14.00–17.00 Uhr
Ort: Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60
Anreise: Ab Zürich HB mit Tram 3 oder 14 bis Stauffacher, dann Tram 8 oder zu Fuss bis Helvetiaplatz
Sprache(n): Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt (inkl. Simultanübersetzung des gesamten Symposiums).

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
Auch Ihre Bekannten und Verwandten sind herzlich willkommen.

 

Zum Anmelden füllen Sie bitte das Formular aus: