forum KURSWECHSEL: Sa. 28. November 2020 | 15:00 – 16:30 Uhr  | Auditorium Willy G. S. Hirzel | Landesmuseum Zürich
 

Nachhaltige Ernährung mit System?

Credits: Pexels, Anna Shvets

Nachhaltige Ernährung mit System?

Klimawandel, Gesundheitsprobleme, Verlust der Biodiversität - mehr und mehr Menschen realisieren, dass wir mit der gängigen Landwirtschaft und Ernährung in eine Sackgasse fahren. 
Gleichzeitig ist vieles in Bewegung, und die Chancen für einen tiefgreifenden Wandel standen noch nie so günstig in der Schweiz. Insbesondere die junge Generation engagiert sich für nachhaltige Lösungen.
Welche Ansätze sind in der Schweiz vielversprechend, was braucht es, um sie voranzubringen?
Namhafte Gäste aus Politik und Praxis diskutieren diese grossen Fragen mit uns.


Wir laden Sie herzlich dazu ein, exklusive live dabei zu sein und mitzudiskutieren.

Das Wichtigste in Kürze

Datum:            Sa. 28. November 2020
Ort:                  Auditorium Willy G. S. Hirzel | Landesmuseum Zürich
Türöffnung:    14:30 Uhr
Dauer:             15:00 bis 16:30 Uhr mit anschliessendem Apéro bis 17:30 Uhr

Wichtige Hinweise:

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich via Online Anmeldeformular (s. unten) an.
  • Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2020. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
  • Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es gibt keine Parkplätze vor Ort.
  • Die Veranstaltung wird live auf YouTube übertragen. Bitte wenden Sie sich nach Ihrer Ankunft vor Ort an uns, falls Sie keinesfalls auf dem Bild erscheinen möchten.

Unsere Gäste

Hans Herren
Präsident Biovision

Rebecca Clopath
Naturköchin und Co-Worker Biohof Taratsch

Christian Hofer
Direktor des Bundesamts für Landwirtschaft

Klara Kehnel
Mitorganisatorin des Ernährungsparlaments, Mitglied Landwirtschaft mit Zukunft

Maya Graf
Biobäuerin, Ständerätin BL, Biovision Stiftungsrätin

Programm

Moderation des Anlasses durch Frank Eyhorn, Geschäftsleiter Biovision

15:00 Uhr

Weltagrarbericht 2008: «Weiter wie bisher ist keine Option» –  Wo stehen wir heute? Was passiert seit dem Weltagrarbericht & Was bleibt zu tun? 
Gespräch mit Hans Herren, Ko-Präsident des Weltagrarberichts, Präsident Biovision

Welches Ernährungssystem braucht die Schweiz?
Gespräch mit Klara Kehnel, Mitorganisatorin des Ernährungsparlaments, Landwirtschaft mit Zukunft

Ernährungssysteme & Agrarpolitik Schweiz, Podiumsgespräch 
mit Rebecca Clopath, Naturköchin und Co-Worker Biohof Taratsch, Maya Graf, Biobäuerin, Ständerätin, Biovision Stiftungsrätin, Christian Hofer, Direktor des Bundesamts für Landwirtschaft, Klara Kehnel, Mitorganisatorin des Ernährungsparlaments

Fazit - was muss jetzt dringend getan werden? 
Gespräch mit Hans Herren, Präsident Biovision  


16:00 Uhr

Q&A: Fragen des Publikums und von Zusehenden aus dem Internet Live-Stream an die Gäste auf dem Podium.


16:30 Uhr

Apéro


17:30 Uhr

Schluss der Veranstaltung

 

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen und hoffen, Sie am 28. November persönlich begrüssen zu dürfen.

(Anmeldeschluss 30. Oktober)
 

Bitte ausfüllen...