15.08.2019

Klimastudie: Kooperation mit FAO und FiBL

Was können von der Klimakrise betroffene Kleinbauernfamilien in Subsahara Afrika tun, um trotz Klimaerwärmung ihre Ernährungssicherheit und ihre Zukunft zu sichern? Eine gemeinsame Studie von FAO, FiBL und Biovision sucht nach konkreten Antworten.

Weiterlesen »

12.08.2019

Erfolgsbeispiele für nachhaltige Ernährungssysteme

In seinem jüngsten Sonderbericht fordert der Weltklimarat IPCC eine neue nachhaltigere Form der Landwirtschaft, damit die Pariser Klimaziele erreicht werden können. Die 21 Beispiele von «Beacons of Hope» zeigen auf, dass und wie diese Transformation möglich und sofort umsetzbar ist.

Weiterlesen »

09.08.2019

Bekannteste Bioköchin Tansanias

Durch einen Auftritt in einer Dschungel-Koch-Show wurde Elinuru Moses Pallangyo in ganz Tansania berühmt. Ihr Wissen um biologischen Landbau und die Auswirkungen des Klimawandels ist mittlerweile über die Landesgrenzen hinaus gefragt. Die ganz grosse Bühne ist für sie jedoch ihr eigener Biogarten.

Weiterlesen »

06.08.2019

Kleinbauernfamilien bangen um ihre Tomatenernte

Ein invasiver Schädling vernichtet um den gesamten Globus die Tomatenernten. Wie die biologische Schädlingsbekämpfung in Kenia und Uganda erprobt wird und für Abhilfe sorgt.

Weiterlesen »

29.07.2019

«Mit der Zeit wird es teurer sein, gegen die Natur zu arbeiten als mit ihr»

Die Pestizid-Initiative verlangt ein Verbot aller synthetisch hergestellten Pestizide. Biovision-Gründer und Stiftungspräsident Hans R. Herren erklärt, weshalb Biovision diese Initiative unterstützt.

Weiterlesen »