21.06.2022

Bio oder konventionell: Welche Erde in den Topf?

Um beim Gärtnern den Boden nicht zu schädigen, gilt es, beim Erde-Kauf genau hinzuschauen: Konventionelle Erde enthält oft Torf, mineralischen Dünger und Phosphor.

Weiterlesen »

13.06.2022

Bürger:innenrat für Ernährungspolitik erfolgreich gestartet

Zum ersten Mal diskutieren Bürger:innen aus allen Teilen des Landes, wie aus ihrer Sicht ein nachhaltiges Ernährungssystem für die Schweiz aussehen könnte.

Weiterlesen »

02.06.2022

Bürger:innenrat für Schweizer Ernährungspolitik

Carole Küng und Daniel Langmeier stellen das jüngste Schweizer Biovision-Engagement vor: «Ernährungszukunft Schweiz» bringt die Stimmen der Bevölkerung und der Wissenschaft in die laufende Debatte über die Zukunft unseres Ernährungssystems ein.

Weiterlesen »

18.05.2022

Die globale Ernährungskrise mit Agrarökologie überwinden

Biovision CEO Frank Eyhorn nimmt Stellung zur laufenden Diskussion, die Ernährungskrise mit dem Abbau der Bio-Produktion bekämpfen zu wollen. Dies wäre fatal und kurzfristig gedacht, wie er in diesem Artikel erklärt.

Weiterlesen »

17.05.2022

Medienkonferenz zum Bürger:innenrat für Ernährungspolitik

Die Schweizer Ernährungspolitik soll rasch nachhaltiger und krisenresistenter werden. Wie sieht das beste Ernährungssystem der Zukunft aus? Das Projekt Ernährungszukunft Schweiz geht dieser Frage mit dem ersten nationalen Bürger:innenrat auf den Grund. 

Weiterlesen »

04.05.2022

Boden muss «gefüttert» werden

Was ist notwendig, um Böden in den Tropen zu erhalten und zu regenerieren? Gastbeitrag mit Infografik von David Bautze, Forscher am Institut für biologischen Landbau FiBL Schweiz und Experte im Bereich resiliente Anbausysteme.

Weiterlesen »