Spendeninformationen

Nebst unserem Versprechen, dass Ihre Spende kostenbewusst und erfolgswirksam eingesetzt wird, bürgen wir für weitere Qualitätsmerkmale:

Biovision ist glaubwürdig

  • ZEWO-zertifiziert: Die Stiftung Biovision ist von der ZEWO zertifiziert und als gemeinnützig anerkannt. Das ZEWO-Gütesiegel steht für den gewissenhaften Umgang mit Ihrer Spende.
  • Datenschutz: Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre Adresse wird intern verwaltet und nicht an Dritte weiter gegeben.
  • Transparenz: Biovision ist transparent. Unser Geschäftsbericht ist online verfügbar. Für weitere Auskünfte zu unseren Finanzen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.
  • Schnell und Kosten sparend per E-Mail: Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, verdanken wir den Eingang Ihrer Spende elektronisch, unabhängig von der Spendensumme. Zudem werden wir Ihnen gerne die neuesten Informationen über Biovision auch per Email schicken. Dieser Service an Sie verursacht für uns praktisch keine Kosten.
  • Ihre Spendenbestätigung: Die jährliche Spendenbestätigung (ab 30 Franken) folgt automatisch im Februar (per Post). Spenden ab 500 Franken werden persönlich per Post verdankt. Falls Sie keine Einzelverdankung per Post wünschen, bitten wir Sie um telefonische oder schriftliche Mitteilung. Telefon: 044 512 58 58 / Email: info@biovision.ch. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  • Gegen die Flut von unerwünschten Mailings: Wenn Sie jährlich nur einmal ein Mailing wünschen oder wenn Sie Biovision unterstützen möchten, ohne den Newsletter zu erhalten, zögern Sie nicht, uns Ihre Wünsche mitzuteilen. Wir nehmen auch Ihre speziellen Bedürfnisse ernst.
  • Bei Umzug oder Namensänderungen: Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns allfällige Adress- oder Namensänderungen telefonisch oder schriftlich mitteilen, damit wir Sie weiterhin lückenlos über unsere Projekte informieren können.
  • Steuerbefreiung Ihrer Spende: Spenden an Biovision können bei den Steuern abgezogen werden. Sie finden die Verfügung Ihres Kantons unter Steuerbefreiung.

Biovision denkt und handelt ökologisch

  • Wir verwenden Papier aus naturverträglicher Produktion: Unsere verwendeten Papierqualitäten entsprechen den FSC-Normen: Bei den Prospekten verwenden wir Cyclus Print, Recycling, hergestellt aus 100% entfärbtem Altpapier oder Startext, FCS-Qualität mit mind. 30% Faseranteil aus umwelt- und sozialverträglich genutzten Wäldern. Bei den Briefen verwenden wir Drewsen OCR, FSC-Qualität mit mindestens 50% Faseranteil aus umwelt- und sozialverträglich genutzten Wäldern.
  • Wir verwenden Öko-Strom: Wir beziehen unseren Strom aus Solarstrom- und Wasserkraftanlagen (ewz.ökopower). Der Mindestanteil Solarstrom beträgt 2,5%. Mit der Wahl von ewz.ökopower fördern wir die Erneuerung sowie den Bau von Wasserkraftwerken nach höchsten ökologischen Kriterien.
  • Wir nutzen Mobility CarSharing: Die Dienstleistungen des führenden CarSharing-Anbieters beruhen auf ökonomischer, technologischer und ökologischer Effizienz. Diese Art und Weise der Fortbewegung ist nachhaltig dank kombinierter Mobilität. Dieses Angebot macht sich BioVision zu Nutze beim Transport von Personen sowie Material im Zusammenhang mit verschiedenen Anlässen. Für einfache Transporte nutzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Biovision gerne auch das firmeneigene Fahrrad.