Agri-Kultur-Tag im Zentrum Paul Klee

Vielfalt, Bienen und Schmetterlinge

  • Datum: Samstag 29. Juni 2019 14:00 – 16:30
  • Zeit: 14:00 – 16:30
  • Ort: Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

Bienen- und Schmetterlingsweiden, Wildsträucher und Nährpflanzen für Raupen. Das sind alles Beispiele für ökologische Massnahmen am ZPK. Nicht nur Bienen und Schmetterlinge danken uns dies. Wir zeigen, dass gesunder Ackerbau funktionieren kann. Wie das mit der Erhaltung der Insekten, speziell der Schmetterlinge, zusammengeht, erörtern wir mit Gastexperten für Agronomie und Schmetterlinge. Wir kosten Delikatessen vom Feld. 

Mit:

  • Dominik Imhof, Leiter Kunstvermittlung ZPK
  • Karin Ruchti, Msc BFH in Life Sciences
  • Hans-Peter Wymann, Wissenschaftl. Illustrator und Wissenschaftl. Mitarbeiter Entomologie am Naturhistorischen Museum Bern
  • Fritz Häni, Dr. sc. techn. ETH , Agrarökologe

Austellungseintritt: www.zpk.org/Fruchtland