Hans Herren in SRF DOK "Schweizer-Erfolgsgeschichten"

Am Freitag 13. September um 21 Uhr auf SRF 1 fand die Erstausstrahlung der Dokumentation über Hans Herren statt. Sie ist online als Stream weiterhin verfügbar.
 


Wenn Leidenschaft auf harte Arbeit und Disziplin trifft, ist Erfolg meistens nicht weit. In der neuen Serie sprechen erfolgreiche Menschen aus der Schweiz über ihren Weg nach oben und darüber, wie sie die Schweiz geprägt hat. Hans Rudolf Herren wurde mit dem Welternährungspreis und dem «alternativen Nobelpreis» Right Livelihood Award ausgezeichnet. Sogar die US-Präsidenten Jimmy Carter und Bill Clinton haben ihm für seine Arbeit gratuliert. Dem gebürtigen Walliser aus einfachen Verhältnissen wurde die Schweiz schnell zu eng. Um seinen Wissensdurst zu stillen, zog es ihn in die Welt hinaus. Heute ist er einer der renommiertesten Insektenforscher sowie Landwirtschafts- und Entwicklungsexperten.

2013 wurden Hans Rudolf Herren und Biovision mit dem Right Livelihood Award, auch bekannt als "Alternativer Nobelpreis", ausgezeichnet für ihr Engagement zur Überwindung von Hunger und der Transition zu nachhaltigen Ernährungssystemen.