News

17.10.2012

Anerkennung für icipe und seinen Direktor

Die FAO hat das icipe, die Haupt-Partnerorganisation von Biovision in Ostafrika, zum "Reference Center" für Überträger von Tierkrankheiten ernannt. In dieser Funktion übt das icipe eine wissenschaftliche und technische Beraterfunktion für die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) aus.

 

 

 

Der Direktor des icipe’s, Christian Borgemeister, ist in die Amerikanische Gesellschaft der Insektenkunde aufgenommen worden. Die exklusive Mitgliedschaft in dieser, in...

Weiterlesen »

05.10.2012

Auszeichnung für Honigbienenprojekt von Biovision

An der Internationalen Honig- und Bienenmesse „ApiExpo Africa“ in Addis Abeba, Äthiopien hat ein von Biovision finanziertes Honigbienenprojekt den sehr guten dritten Platz belegt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Afrika, Europa und Kanada haben sich um die begehrten Auszeichnungen beworben.

Weiterlesen »

07.08.2012

Biovision erhält Sonderstatus an der UNO

Als erste Schweizer Stiftung hat Biovision von den Vereinten Nationen den generellen Konsultativstatus bekommen. Damit ist Biovision berechtigt an UNO-Konferenzen teilzunehmen, sich an den offiziellen Diskussionen zu beteiligen und mit eigenen Nebenveranstaltungen für ihre Sache zu lobbyieren.

Weiterlesen »

24.07.2012

Afrika hilft sich selber

Der ehemalige DRS Afrika-Korrespondent Ruedi Küng, berichtet im Migros-Magazin unter anderem über die Bauern von Gatuto, die mit biologischem Anbau und Unterstützung der Biovision Bauernzeitung TOF (The Organic Farmer) ihre Situation verbessern konnten. Besuchern führen die Bauern stolz ihr neustes Produkt vor: einen Bio-Flüssigdünger aus Pflanzen, den sie auf ihren Höfen selber herstellen. «Seine Wirkung ist einfach phänomenal», sagt Jacob Mugo. Und dessen Verkauf bringt den Bauern zudem einen...

Weiterlesen »

21.06.2012

Nahrung für alle, natürlich

Wir müssen den kommenden Generationen ihre natürlichen Lebensgrundlagen und die Chancen für ein Leben in Würde erhalten. Am Erdgipfel in Rio müssen jetzt die Weichen für Fairness, artgerechte Haltung und ökologischen Anbau gestellt werden.

Weiterlesen »

20.06.2012

Rio+20

Was erwarten Schweizer Politikerinnen und Politiker von der am 20. Juni offiziell beginnenden Rio+20 Konferenz? Wir haben einige nach ihrer Meinung gefragt.

Weiterlesen »

15.06.2012

Unser Engagement in Äthiopien

Äthiopien ist mit seinen 2'000 Jahren das älteste Kulturland Afrikas.

Gleichzeitig gehört die durch innere Unruhen, den in der Sezession Eritreas mündenden Bürgerkrieg und Hungersnöte gebeutelte Republik zu den ärmsten Ländern der Welt. Seit 2001 unterstützt Biovision in Äthiopien verschiedene Projekte, welche die Verbreitung von ökologischen Methoden zur Gesundheitsförderung, sowie

zur nachhaltigen Landwirtschaft und Landnutzung zum Ziel haben.

Weiterlesen »

14.06.2012

Stefan Müller-Altermatt ist der "cleverste" Bundesparlamentarier

Handeln statt reden: Zum Auftakt des Uno-Nachhaltigkeitsgipfels in Rio testeten sieben Bundesparlamentarierinnen und Parlamentarier ihr Einkaufsverhalten bezüglich Nachhaltigkeit im nachhaltigen Supermarkt CLEVER von Biovision. Im Wettstreit der Parlamentarier schwang schliesslich CVP Nationalrat Stefan Müller-Altermatt mit dem nachhaltigsten Einkauf oben aus. „Ich achtete vor allem auf soziale und ökologische Labels, entschied mich für regionale und saisonale Produkte und verzichtete auf...

Weiterlesen »

13.06.2012

Jahresbericht 2011

Biovision darf auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. 2011 konnten die Projektaktivitäten weiter ausgebaut werde:

32 Projekte mit einem Gesamtbetrag von über 3.5 Millionen Franken wurden umgesetzt. Das ist mehr als je zuvor.

 

Weiterlesen »

01.06.2012

Hören Sie den BROUMM?

Wir haben diesen Trickfilm lanciert um unsere Botschaft für Rio+20 zu unterstreichen: Ein Kurswechsel in der Landwirtschaft ist dringend und die Schlussfolgerungen des IAASTD (International Assessment of Agricultural Knowledge, Science and Technology for Development) gehören auf das Schlussdokument des Erdgipfels! Unterstützen Sie unsere Aktion und nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil: Hören Sie den BROUMM im Film? Natürlich nicht – der Ton fehlt! Wir möchten, dass Sie Krach schlagen für eine...

Weiterlesen »