News

09.08.2019

Bekannteste Bioköchin Tansanias

Durch einen Auftritt in einer Dschungel-Koch-Show wurde Elinuru Moses Pallangyo in ganz Tansania berühmt. Ihr Wissen um biologischen Landbau und die Auswirkungen des Klimawandels ist mittlerweile über die Landesgrenzen hinaus gefragt. Die ganz grosse Bühne ist für sie jedoch ihr eigener Biogarten.

Weiterlesen »

06.08.2019

Kleinbauernfamilien bangen um ihre Tomatenernte

Ein invasiver Schädling vernichtet um den gesamten Globus die Tomatenernten. Wie die biologische Schädlingsbekämpfung in Kenia und Uganda erprobt wird und für Abhilfe sorgt.

Weiterlesen »

29.07.2019

«Mit der Zeit wird es teurer sein, gegen die Natur zu arbeiten als mit ihr»

Die Pestizid-Initiative verlangt ein Verbot aller synthetisch hergestellten Pestizide. Biovision-Gründer und Stiftungspräsident Hans R. Herren erklärt, weshalb Biovision diese Initiative unterstützt.

Weiterlesen »

26.07.2019

2019 Earth Overshoot Day

Die erneuerbaren Ressourcen der Welt werden ab dem 29. Juli aufgebraucht sein. Alles was wir ab diesem Datum konsumieren, geht zulasten kommender Generationen und der Resilienz unseres Planeten. Dieses Jahr legen wir den Fokus auf die Suffizienz.

Weiterlesen »

25.07.2019

Mit traditionellem Wissen die Zukunft gestalten

Kleinbäuerinnen und Kleinbauern halten dem Druck auf die natürlichen Ressourcen am Mount Kenia stand. Dabei greifen Sie auch auf traditionelles Wissen zurück.

Weiterlesen »

16.07.2019

Frank Eyhorn wird neuer CEO bei Biovision

Der Stiftungsrat wählte an seiner Juli-Sitzung den Nachfolger des langjährigen Geschäftsführers Andreas Schriber.

Weiterlesen »

10.07.2019

Die Heldinnen der Mangohaine

Über Jahre haben die Bäuerinnen und Bauern in Subsahara-Afrika um ihre Mangoernte gebangt. Der Grund: Die Fruchtfliege. Während sie munter die Mangos am Baum verfaulen liessen, machten das icipe gemeinsam mit Biovision kleine Heldinnen ausfindig, die der Fruchtfliege Einhalt gebieten.

Weiterlesen »

05.07.2019

Brennnessel, die Wunderheilerin

Warum Algen importieren? Die Brennnessel, CO2-neutral im Wald pflückbar, hilft gegen Rheuma und Darmerkrankungen, gibt Energie, entwässert und stärkt das Immunsystem – sie ist ein wahrer Superfood.

Weiterlesen »

02.07.2019

Seit 25 Jahren erfolgreich mit Bio-Tee

Smith Likare ist Biobauer aus Überzeugung, auch wenn das mehr Arbeit für ihn bedeutet. Er weiss, dass sein ökologisch angebauter Tee gesünder ist, als der aus konventioneller Landwirtschaft. Noch nicht alle teilen seine Meinung.

Weiterlesen »

25.06.2019

Weltagrarbericht: Quo vadis Schweiz?

Was hat die Schweiz in den vergangenen zehn Jahren unternommen, um die Empfehlungen des Weltagrarberichts (IAASTD) umzusetzen? Maya Graf, Biovision Stiftungsrätin und Nationalrätin Grüne (BL), verlangt vom Bundesrat eine Antwort.

Weiterlesen »