News

30.09.2018

Improvisation ist alles

Eine Abfallsortieranlage in einem kleinen kenianischen Dorf? Ich staune nicht schlecht, als ich auf meinem Rundgang durch den kleinen Ort Boji auf einen grossen Haufen gesammelten Kehrichts stosse. Eigentlich bin ich ja hier, um das Projekt „Kamele für Dürregebiete“ zu dokumentieren. Nun aber hat der Abfallberg mein Interesse geweckt.

Weiterlesen »

26.09.2018

Der Malariamücke auf der Spur

Biovision Highlights der vergangenen 20 Jahre: Jahr 2003 - Im kenianischen Hochland kommt es immer wieder zu intensiven Malaria-Epidemien. Forscher vom ICIPE entwickeln eine Methode, um sie einzudämmen.

Weiterlesen »

24.09.2018

Nach Fair-Food-Nein: Wir bleiben gemeinsam dran!

Obwohl eine Mehrheit der Stimmbevölkerung die Fair-Food-Initiative abgelehnt hat, stösst das Ziel von umweltschonenden und regional produzierten Lebensmitteln weiterhin auf breite Zustimmung. Jetzt sind der Bundesrat und Parlament gefordert, bei fairen Handelsbeziehungen, dem ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln und der Verwirklichung eines nachhaltigen Ernährungssystems vorwärts zu machen.

Weiterlesen »

16.09.2018

Fair Food: Ja zu ökologischer Landwirtschaft!

Am 23. September 2018 stimmt die Schweiz über die Fair-Food-Initiative ab. Biovision unterstützt die Initiative und empfiehlt ein Ja.

Weiterlesen »

16.09.2018

Biobäuerin Lucy Muigai: Das Januarbild im Biovision Kalender

Wofür sollen Kleinbauern das Gras verwenden, wenn es äusserst knapp ist: Für Viehfutter oder für die Herstellung von Kompost? Lucy Muigai aus Zentralkenia half, das Dilemma zu lösen. Letzen Sommer wurde die tatkräftige Biobäuerin für den Biovision Kalender 2019 von Patrick Rohr fotografiert.

Weiterlesen »

14.09.2018

20 Jahre Biovision: Highlights

Nach der Gründung von Biovision im Juni 1998 vergingen fast zwei Jahre bis der Verein richtig aufgestellt war. 2000 begann Biovision mit der Verbreitung des Wissens zur Push-Pull Methode in Kombination mit Vieh-Haltung in Westkenia. Wir werden jede Woche ein neues Highlight der vergangenen Jahre aufschalten. Lesen Sie jetzt, was 2002 aktuell war.

Weiterlesen »

09.09.2018

«Grosse Probleme werden im Kleinen anvisiert»

Daria Lehmann war in Kenia und absolvierte ein dreimonatiges EZA-Praktikum. Welche Eindrücke nahm Sie mit und was hat sie nun vor? Ein Gespräch mit Daria nach Ihrer Rückkehr in die Schweiz.

Weiterlesen »

27.08.2018

Lebensgrundlagen gemeinsam erhalten

Bäuerinnen und Bauern aus dem Dorf Dunduni im Tiefland von Tharaka (Kenia) wollen den Wald am Ntugi Hill erhalten. Wegen der starken Nutzung ist er in Bedrängnis geraten.

Weiterlesen »

24.08.2018

Globi, der schlaue Bauer

Was passiert, wenn der blaue Vogel seine gefiederten Freunde im Hühnerstall besucht? Sehen Sie selber, in unserem Making-of zum aktuellen Globi-Video.

Weiterlesen »

19.08.2018

«Meine Lebenshaltung hat sich grundlegend verändert»

Nixon Onyimbo aus Samia, West-Kenia, setzt sich sowohl beruflich wie auch privat für die Umwelt ein. Damit begeistert er Menschen in seinem Heimatdorf und sogar seine eigenen Kinder.

Weiterlesen »