News

19.11.2019

Aufbruchstimmung am Symposium

«Das hier hat extrem Kraft: 800 Leute, die am gleichen Strick ziehen - das macht Eindruck!» So brachte Tina Siegenthaler, Bio-Aktvistin und Teilnehmerin auf dem Podium die Stimmung am Anlass auf den Punkt.

Weiterlesen »

08.11.2019

Margaret überzeugt Familie und Freundinnen

Margaret Karanja ist in ihrem Garten auf biologische Anbaumethoden umgestiegen und ist von der Qualität ihrer Ernte begeistert. Nebst ihrer Familie, kommen auch die Nachbarinnen in den Genuss.

Weiterlesen »

01.11.2019

Wir machen mehr als Mais!

«Wissen schafft Nahrung», darum ist die Wissensverbreitung über Agrarökologie und nachhaltige Anbaumethoden so wichtig in den Augen von Biovision. Helfen Sie mit, dieses wertvolle Wissen zu verbreiten!

Weiterlesen »

25.10.2019

Am Anfang wurde Mary belächelt

Nach jahrelanger Überdüngung gaben die Böden im kenianischen Kangare nichts mehr her. Die Investitionen zur Gesundung des Bodens und ihre Geduld, haben sich für Mary Wanjiru bezahlt gemacht. Ihr Gemüse ist nun kräftiger und geschmackvoller und die Familie gesünder.

Weiterlesen »

18.10.2019

Wir haben eine Goldader gefunden

Im abgelegenen Dehana-Bezirk (Äthiopien) versuchen junge Menschen der Arbeitslosigkeit zu entfliehen und wagen den Sprung ins Unternehmertum - mit Bienenzucht und Honig.

Weiterlesen »

11.10.2019

Nachhaltiger Konsum an der FHNW in Muttenz

Sie sind davon ausgegangen, sie hätten im CLEVER einfaches Spiel – und tatsächlich: Das «Team FHNW» mit Dominik Ehrsam, dem Leiter von Kommunikation und Marketing sowie Dr. Karin Güdel, der Dozentin an der Professur für Naturwissenschaftsdidaktik, hat die Messlatte in unserem Einkaufsspiel hoch gesetzt.

Weiterlesen »

09.10.2019

#Welternährungstag 2019

Um die Ernährungssicherheit global zu verbessern, braucht es mehr Wissen, was wir hierzulande gegen den Hunger auf der Welt machen können. In unserer Videoserie zum #Welternährungstag (er-)klären Mitarbeitende von Biovision was Sache ist.

Weiterlesen »

30.09.2019

Erfolgreich gegen Hunger und Armut

Monica und Joseph Gatobu haben es geschafft. Die Kleinbauern aus Meru sind nicht mehr auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen. Sie fanden dank ökologischen Anbaumethoden und neuen Marktnischen den Weg aus der Armutsfalle.

Weiterlesen »

27.09.2019

Wahlen 2019: Auf die Richtung kommt es an

Die Wahlen vom 20. Oktober werden Richtungswahlen: Mit unserer Stimme können wir in der Schweizer Politik den dringend notwendigen Kurswechsel für mehr Nachhaltigkeit herbeiführen.

Weiterlesen »

24.09.2019

Mehr Druck für eine aktive Klimapolitik

Die globale Earth-Strike-Woche gegen den Klimawandel ermöglicht allen Menschen sich für eine aktive Klimapolitik einzusetzen. In der Schweiz stehen sogar Wahlen bevor, die richtungsweisend für eine neue Klimapolitik sein können.

Weiterlesen »