News

19.04.2018

Wildbienen: Effiziente Bestäuberinnen unter Druck

Jede zweite Wildbienenart in der Schweiz ist durch Pestizide und landwirtschaftliche Praktiken gefährdet. Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) zeigt auf, wie die Wildbienen gefördert werden können.

Weiterlesen »

18.04.2018

Hohe Malaria-Aktivität in der Schweiz

Erfolgreicher Start der "Tour de Suisse" gestern am Hauptbahnhof Zürich. In sieben Schweizer Städten zeigt die Swiss Malaria Group mit einer Kunstinstallation wie das gemeinsame Engagement gegen Malaria die Welt positiv verändert. Als Mitglied der Swiss Malaria Group organisierte Biovision die Auftakt-Veranstaltung zum Thema «Weniger Malaria – weniger Hunger». Sehen Sie dazu die Impressionen auf unserer Facebook Seite.

Weiterlesen »

16.04.2018

CLEVER – spielend intelligent einkaufen

Die Thurgauer Apfelkönigin 2017, Marion Weibel und der Jazzmusiker Dani Felber haben heute die Ausstellung "CLEVER – spielend intelligent einkaufen" in Arbon eröffnet. Die Ausstellung vermittelt Tipps für „ein gutes Gefühl“ beim Einkaufen.

Weiterlesen »

13.04.2018

CLEVER auf Schulbesuch

Biovision macht Schule. CLEVER, die interaktive Ausstellung zu fairem und nachhaltigen Einkauf, geht in Schweizer Schulen, zum Beispiel nach Schwyz.

Weiterlesen »

06.04.2018

«Bauern brauchen viele Freunde»

Letztes Jahr gewann Musdalafa Lyaga vom Biovision Africa Trust (BvAT) in Mailand einen Filmpreis. Hier lernen Sie ihn als leidenschaftlichen Radiomacher kennen.

Weiterlesen »

03.04.2018

Die nächste Grüne Revolution

Das Magazin National Geographic publizierte jüngst einen ausführlichen Beitrag zur Zukunft unserer Landwirtschaft. Während Vertreter der Agrochemie darin vorschlagen, dass es mehr genetische Anpassungen braucht, zeigen Hans Herren und Biovision den agroökologischen Ansatz zu einer naturnahen Landwirtschaft auf.

Weiterlesen »

30.03.2018

Für Kinder von Kindern…

Kunstvoll dekorierte Osterneste und Schokoladenhasen sorgen zurzeit für glänzende Kinderaugen. Die süssen Köstlichkeiten sind beliebt: Nur schon von den berühmten Goldhasen werden jährlich über 140 Millionen Stück produziert.

Weiterlesen »

27.03.2018

"Wir müssen alle mehr zusammenarbeiten: beginnen wir jetzt!"

Welches Potenzial birgt die ökologische Landwirtschaft im Kampf gegen den Klimawandel? Wie können wir grundsätzlich widerstandsfähigere Produktionssysteme fördern, anstelle von einzelnen, isolierten Symptombekämpfungsmassnahmen? Biovision initiiert zur Lösungsfindung den Austausch unter Entscheidungsträgerinnen und –trägern und organisierte deshalb einen runden Tisch in Zürich.

Weiterlesen »

26.03.2018

Gefahr für Mensch und Tier

Das Rift Valley Fieber wird von Viren verursacht und von Mücken oder durch Tröpf­cheninfektion übertragen. In Kenia hilft Biovision, die Menschen aufzuklären und ein Frühwarnsystem gegen die gefährliche Krankheit aufzubauen.

Weiterlesen »

23.03.2018

Welche Eier für Ostern wählen?

In einer Woche ist Ostern. Höchste Zeit also fürs Eierfärben. Aber welche Eier soll man als Konsument kaufen? Freiland oder Bio? Welches Label steht für welche Haltungsbedingungen? Informieren und genau hinschauen lohnt sich.

Weiterlesen »