News

19.11.2020

Was unser Essen mit dem Ausbruch von Pandemien zu tun hat

Die Wahl, was bei uns auf den Teller kommt, hat gleich in mehrfacher Hinsicht Auswirkungen auf den Ausbruch von Infektionskrankheiten.

Weiterlesen »

17.11.2020

Bio in Tansania

In der Region Morogoro konnte sich die biologische Landwirtschaft etablieren – unsere Partnerorganisation SAT spielte dabei eine zentrale Rolle.

Weiterlesen »

12.11.2020

«Die junge Generation hat gemerkt: Damit wir eine Zukunft haben, müssen wir jetzt etwas ändern»

Transformation der Ernährungssysteme: Wo steht die Schweiz? Welche Rolle spielt Biovision? Geschäftsführer Frank Eyhorn nimmt Stellung.

Weiterlesen »

05.11.2020

Genial einfach

Im Malaria-Präventionsprojekt von Biovision wird nun Covid-19-Prävention betrieben – simpel, aber effektiv.

Weiterlesen »

30.10.2020

Nüsse im Aufschwung

Nüsse sind bekannt für ihre gesundheitlichen Vorzüge. Doch wie sieht es Punkto Nachhaltigkeit aus? Wird bei ihrem Anbau die Biodiversität genügend geschont und wie viel Wasser braucht die Produktion? Wir haben unterschiedliche Nussarten miteinander verglichen und bei CLEVER ermittelt, welche am nachhaltigsten sind.

Weiterlesen »

27.10.2020

Frauen im Fokus

Das aktuelle Kalenderbild unseres Projektreporters Peter Lüthi stammt aus dem Westen Äthiopiens, wo Biovision die Inititative Assosa BioEconomy Africa (BEA) unterstützte.

Weiterlesen »

19.10.2020

Leuchttürme der Hoffnung

Hilft Agrarökologie gegen den Klimawandel? Gibt es Beispiele aus der Praxis, die den Weg in eine ökologische und nachhaltige Zukunft weisen? Biovision hat Antworten gesucht – und gefunden.

Weiterlesen »

13.10.2020

CLEVER: Nachhaltig in Theorie und Praxis

Die CLEVER-Ausstellung im Bildungskontext an der PH Luzern mit der Influencerin Anina Gepp zeigt auf, wie wir Zielkonflikte beim Konsum überwinden können.

Weiterlesen »

10.10.2020

Wie viel Regenwald steckt im Fleisch?

Kein Fleisch aus kritischen Ländern heisst die Devise. Aber auch wer Schweizer Fleisch kauft muss damit rechnen, dass dafür Regenwald durch die Produktion von Importfutter abgeholzt oder abgebrannt wurde.

Weiterlesen »

07.10.2020

"Ich hoffe, unsere Vorschläge fallen auf fruchtbaren Boden"

Der Biovision-Präsident und Träger des Welternährungspreises erklärt im Interview, was ihn bei der Arbeit an der neuen Publikation „Transformation of our food systems“ überraschte – und was ihn hoffen lässt.

Weiterlesen »