Stellenangebote

ZIVILDIENSTLEISTENDER, Zürich

Zur Unterstützung einer neuen Kampagne suchen wir ab Februar 2018 einen IT-affinen ZIVI mit Erfahrung im Programmieren

 

Tätigkeiten innerhalb des Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

55% Kommunikation/ Unterstützung laufender Kampagnen:

  • Entwicklung und Programmierung einer App für Smartphones, um ein externes Audioaufnahmegerät über Bluetooth fernzusteuern (Remote Control) und abzuhören (Audio-Streaming), Plattformen: Android, iOS. Entwicklung einer App für PCs, mit der Files vom Audioaufnahmegerät auf einen Server geladen und mit Metadaten und Kommentaren versehen werden können (Schnittstelle: USB), Plattformen: Windows, Mac, ev. Android. Entwicklung und Programmierung einer Webseite mit einer Sound Map, in die die hochgeladenen Files integriert werden können.
  • Erarbeitung neuer interaktiver Kommunikationslösungen zwischen Projekten in Afrika und interessierten Kreisen in der Schweiz, Bedürfnisse von Zielgruppen analysieren, Präsentationen und Vorträge zielgruppengerecht anbieten und terminieren, Aufbau von Promotionsprogrammen, Erstellen von Infoblättern und weiteren Unterlagen über Biovision und zu den Projekten

25% Administration:

  • Adressmanagement, Korrespondenz, Erstellen von Standarddokumenten

20% Eventorganisation:

  • Mithilfe bei der Organisation, Bewerbung, Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung von Anlässen

 

Grundkenntnisse:

  • Vorausgesetzt: Matur oder Berufsausbildung, Interesse an gesellschaftspolitischen Fragen, selbständige Arbeitsweise, Organisationstalent
  • erwünscht: Erfahrung im Programmieren und in der Entwicklung von Apps, Fahrausweis Kat. B

Einsatzdauer: Optimal 180 Tage (Ab Februar 2018)

 

Arbeitsort: Zürich

Kontakt: Brigitte Kaempfer, Leiterin Finanzen und Administration, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: b.kaempferbiovisionch, Tel. 044 512 58 58 

__________________________________________________________________

ZIVILDIENSTLEISTENDER, Zürich

Wir engagieren regelmässig Zivildienstleistende mit einer Mindesteinsatzdauer von drei Monaten. Tätigkeiten innerhalb eines Zivildiensteinsatzes bei der Stiftung Biovision sind:

55% Kommunikation:

  • Bedürfnisse von Zielgruppen analysieren, Unterstützung und Evaluation von laufenden Kampagnen, Präsentationen und Vorträge zielgruppengerecht anbieten und terminieren, Erarbeitung neuer interaktiver Kommunikationslösungen zwischen Projekten in Afrika und interessierten Kreisen in der Schweiz, Aufbau von Promotionsprogrammen, Erstellen von Infoblättern und weiteren Unterlagen über Biovision und den Projekten.

25% Administration:

  • Adressmanagement, Korrespondenz, Erstellen von Standarddokumenten

20% Eventorganisation:

  • Mithilfe bei der Organisation, Bewerbung, Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung von Anlässen.

 

Grundkenntnisse:

  • vorausgesetzt: Matur oder Berufsausbildung, Interesse an gesellschafts-politischen Fragen, selbständige Arbeitsweise, Organisationstalent
  • erwünscht: Fahrausweis Kat. B

 

Arbeitsort: Zürich

Kontakt: Brigitte Kaempfer, Leiterin Finanzen und Administration, Stiftung Biovision, Heinrichstrasse 147, 8005 Zürich, E-Mail: b.kaempferbiovisionch, Tel. 044 512 58 58